Im folgenden seht ihr nun unsere aktuellen Abgabetiere. Sprechen sie uns an falls sie etwas bestimmtes suchen, da wir unsere komplette Zucht verkaufen werden. Am Ende der Seite finden sie Informationen zu unseren Preisen. 

 

Status:

1.0 Hahn, 0.1 Henne

frei ( das Tier ist frei zur Abgabe)

 

reserviert ( das Tier ist reserviert und wartet auf Zahlung)

 

vergeben ( das Tier ist bezahlt und wartet auf den Auszug)

 

zu den Preisen finden sie Informationen am Ende der Seite.

Stand 06.08.2018

Küken aus 2018/Ende 2017

0.1 violett

frei

0.1 Ino GG 

frei

0.1 df anthrazit opalin

frei

0.1 rezessiver Schecke hellblau GG

frei

0.1 ef anthrazit 

frei

ältere Tiere und Zuchtreife

0.1 violett

frei

0.1 zimt violett

frei

0.1 rs violett ( handycap Welli, nach einem Sturz hatte sie sich den Flügel lediert, leider kann sie seit dem nicht mehr gut fliegen) 

frei

0.1 rezessiver Schecke dunkelblau GG

frei

1.0 aufgehellt dunkelblau(2017)

frei

0.1 aufgehellt hellblau (2017)

frei

0.1 ef anthrazit  ( 2017)

frei

0.1 df anthrazit opalin ( 2017)

frei

1.0 rezessiver Schecke (2017)

frei

0.1 helblau zimt violett (2017)

frei

bereits reserviert oder verkauft

Der Preis eines Wellis

Die Preisgestaltung ist bei vielen sehr unterschiedlich, ebenso auch bei uns.

Da wir uns viele Gedanken machen und auch keine Kosten und Mühen scheuen uns vernünftige Zuchttiere anzuschaffen ist es glaub ich jedem klar, das man bei uns keinen Welli für 10€ oder 15 € bekommt.

 

 Wir achten sehr darauf, das unsere Tiere blutsfremd sind und ebenso halten wir auch Abstand von einer Linienzucht. Unsere Tiere werden geschlossen AZ beringt und ziehen auch nicht vor einem Alter von mindestens 10 Wochen aus. So können sie sich in der Gruppe zu sozial Kompetenten Wellis entwickeln. Da unsere Küken von Anfang an an die Hand gewöhnt sind, kennen sie diese, sind allerdings nicht zahm. 

 

Bei uns beginnen die Preise für normale Vögel ab 30 € und je nach Farbschlag  steigen die Preise, jedoch kostet bei uns kein Vogel über 50 €.  

 

Sollte der Weg zu weit sein, ist es gar kein Problem, die Tiere via Tierversand zu verschicken.

In dem Fall trägt der Käufer auch die Versandkosten, diese liegen bei ca 45€. 

 

Auf Farbschläge oder Geschlechter können wir keine 100% Garantie geben. Ebenso ist ein Umtausch ausgeschlossen.